GEWERBLICHE HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Die Allianz Global Corporate & Specialty Versicherungsgesellschaft bietet den Mitgliedern über den SVZD eine Haftpflichtversicherung an, welche private und kommerzielle Drohnenoperationen mit einschliesst.

Neu für 2017:

  • Keine Limitierung der Anzahl Drohnen - sie müssen nur registriert sein
  • Verrechnung über die Mitgliedergebühr des SVZD
  • Günstigere Ansätze
  • Angebot als offizielles Produkt von Allianz GCS

Infos zum Download

Leistungsübersicht Allianz Haftpflicht DE

Tarif

Haftpflichtversicherung SVZD/Allianz mit 5Mio Deckung: 250.00 Fr. jährlich
Reduktion für Piloten mit DUE-Lizenz: -40.00 Fr jährlich


Versicherungs-Beitritt

Voraussetzungen: Verbandsmitglied, Drohnen und Pilot registriert auf http://exam.drohnenverband.ch

Variante "Gleichzeitiger Verbandsbeitritt und Start der Versicherungs-Deckung"
Du kannst gleich beim Verbandsbeitritt die Versicherungs-Deckung mitbestellen. Sobald die Gebühr entrichtet wurde, wird Dein Benutzerstatus auf "Allianz-Versichert" gestellt und die Deckung beginnt.

Variante "Beitritt für bestehende Verbands-Mitglieder"
Sende ein Mail auf insurance@drohnenverband.ch mit Deinem Begehren und Du erhältst umgehend die Bezahlungs-Informationen. Nach Eingang der Gebühr wird Dein Benutzerstatus auf "Allianz-Versichert" gestellt und die Deckung beginnt.

Relevant für den Deckungsstatus ist in jedem Fall die Angabe in Deinem Benutzerprofil unter "SVZD-Services".

Versicherungs-Austritt

Die Versicherungsdeckung endet mit dem Verbandsaustritt oder aufgrund Deiner Kündigung, welche jeweils auf Ende Jahr per Mail auf insurance@drohnenverband.ch gesendet werden kann. Für unterjährige Austritte wird kein Gebührenanteil zurückerstattet, genau wie beim Verbandsmitgliedschaftsbeitrag.